528 m² großes Grundstück mit Haus und Möglichkeit auf Vergrößerung oder Neubau nach §34 BauGB
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//7303@@onofficeEstate/embedded_map

528 m² großes Grundstück mit Haus und Möglichkeit auf Vergrößerung oder Neubau nach §34 BauGB

Grundstück in 40468 Unterrath

Baujahr1950
Wohnfläche88 m²
Grundstücksfläche528 m²
Nutzfläche51 m²
Zimmer4.00
Schlafzimmer3.00
Badezimmer2.00

Das ca. 528 m² große Grundstück befindet sich in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet in Düsseldorf-Unterrath. Auf dem Grundstück steht derzeit eine Doppelhaushälfte aus dem Baujahr 1950. Die eine Hälfte des Hauses kann abgerissen und neu angebaut werden.

Das voll unterkellerte Haus wurde in eingeschossiger Bauweise errichtet und liegt auf einem ca. 13 m breiten und ca. 40 m tiefen Grundstück. Die Brutto- Grundfläche des jetzigen Hauses beträgt ca. 191 m². Die gesamte Wohnfläche des Hauses beträgt insgesamt ca. 88,27 m² (EG ca. 53,67 und DG ca. 34,59 m²) und weitere ca. 51 m² Nutzfläche im Kellergeschoss.

Im Keller befinden sich die Hausanschlüsse, ein Waschraum sowie weitere Kellerräume. Im Erdgeschoss befindet sich ein Flur, ein Badezimmer eine Küche und ein großzügiges Wohn-Esszimmer sowie ein weiteres Zimmer zur Straßenseite. Ferner befinden sich zwei weitere Zimmer, ein Ankleidezimmer sowie ein weiteres Badezimmer im Dachgeschoss.

Die Kunststofffenster haben unterschiedliche Baujahre. Ein Teil der Fenster sind im Jahre 1981 und andere widederum im Jahr 1994 erneuert worden.

Das jetzige Haus ist an eine Gaszentralheizung aus dem Jahre 1999 angeschlossen, die Warmwasserversorgung erfolgt über Durchlauferhitzer von 2014.

Die Bebaubarkeit richtet sich nach der Umgebungsbebauung (§34 BauGB). Es liegt kein Bebauungsplan vor.

- Das Grundstück kann nur an Selbstnutzer verkauft werden.
- Der Verkauf an Bauträger, die ein neues Gebäude errichten und weiterverkaufen möchten, ist nicht erlaubt.
- Aufgrund der Flughafenähe sind einge flughafenspezifische, gesetzlichen Anforderunge, insbesondere Höhenbeschränkungen von Baukränen, Vermeidung von Fassadenreflexionen und Lärmschutz- einzuhalten.
- Der jetzige Eigentümer hat ein Vorkaufsrecht für 10 Jahre
- Die Weitervermietung des Kaufobjektes ist nicht erlaubt.